Der Stadtteil Buchheim

Unser Programmgebiet Buchheim ist ein rechtsrheinischer Stadtteil von Köln im Bezirk Mülheim. Er hat eine Gesamtfläche von 2,8563 km² und über 12.000 Einwohner.

Buchheim Kirche1795 wurde Buchheim von französischen Truppen besetzt. Im April 1914 kam es schließlich zur Eingemeindung in die Stadt Köln. Seit 1927 gibt es den Mülheimer Turnverein, der sich seit 1949 MTV nennt.

Der Stadtteil Mülheim erhielt seinen Namen u.a. wegen der Vielzahl an Mühlen, die im Stadtgebiet standen. In Buchheim standen zwei dieser Mühlen. 1910 wurde die Buchheimer Mühle abgerissen, aber die Herler Mühle ist immer noch mit einem Wasserrad ausgestattet. Diese Mühlen wurden damals zur Energiegewinnung genutzt.

An Sehenswürdigkeiten hat Buchheim eine Menge Kirchen zu bieten. Auch die Burg Herl oder die verschiedenen Denkmäler Buchheims laden zum entdecken ein. Die Moschee „Villa Hahnenburg“ gehört zu den sehenswerten Orten in Buchheim. Sie wird vom Verband der Islamischen Kulturzentren betrieben.

Touran Malaie

Touran Malaie

Stadtteilmutter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s