Mülheim – Was für ein Gefühl?

Im Rahmen des Projektes MÜLHEIM2020 entstand im Herbst 2013 der Film „Mülheim – Was für ein Gefühl“ von Insa Onken. Er zeigt verschiedene Familien, die von Stadtteilmüttern unterstützt und begleitet werden und deren Gefühlen für den Stadtteil Köln Mülheim. Gefühle, die geäußert und verbildlicht werden, sind zum Beispiel Glück, Wohlgefühl aber auch Angst und Sehnsucht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s