Neujahrsempfang

Geschäftsführer

Es gibt nichts schöneres, als die Erfolge vom letzten Jahr mit den mitwirkenden Personen und den vielen frischen und selbstgemachten Leckereien auf dem schön dekorierten Tischen  zu feiern. Nebenbei freut man sich noch mehr auf die bevorstehenden Erfolge im diesem Jahr!

Diese Freude hatten wir schon am Freitag, dem 18.01.13, im CSH-Saal in einer sehr gemütlichen und harmonischen Atmosphäre, als Herr Still, die Geschäftsführung der Christlische Sozialhilfe, uns alle zu der Neujahrsbegrüßung eingeladen hatte. Organisatorisch konnte es nicht besser laufen.Bufett Von der überaus guten Stimmung erkannte man, dass die Führung der Christlichen Sozialhilfe sehr großen Wert auf ihre Mitarbeiter legt. Die Zufriedenheit sah man Ihren Gesichtern an. Frau Ingrid Kaiser, die Stellvertreterin von dem Geschäftsführer, eine wichtige Säule und Herzstück von CSH wurde für ihre 25-jährige gute Zusammenarbeit von allen herzlich mit einem schönen Blumenstrauß geehrt. Alle anwesenden Leiter kamen zu Wort. Uns wurde eine interessante und lustige Fotopräsentation aller CSH-Projekte und deren Mitarbeiter vorgestellt.Frau Kaiser

Auch die schönen Fotos von allen fünf CSH-Kindertagesstätten, bei den Ausflügen quer durch Köln, wurden uns präsentiert.

FotosAuf den Fotos konnte man erkennen, dass die Christlische Sozialhilfe erfreulicherweise für viele Personen in den Jahren 2011 und 2012 neue Arbeitsplätze geschaffen hat – dabei auch für unsere neue Kolleginnen, die wir die  „zweiten Staffel“ der Stadtteilmütter nennen.

Ebenfalls wurde im Jahr 2012 Frau Maria Fichte wegen ihrer besonderen Fähigkeiten zur Sozialraumkoordinatorin befördert.

Die Foto-Präsentationen brauchten nicht viele Worte, denn bekanntlich sagt ein Foto mehr als Tausend Worte!Stadtteilmütter

Anschließend haben wir auf die nette Einladung von Herrn Kohler, dem Leiter der Familienberatungsstelle, der Beratungsstelle in der  Knauff Straße 14,  einen Besuch abgestattet. Dort wurden uns die verschiedenen Arbeitsstrukturen und Arbeitsplätze der Familienberatungsstelle gezeigt und mit viel Eifer davon erzählt.
FamilienberatungIn der Familienberatungsstelle wurde unser Tag noch zusätzlich mit einem Glas Sekt und  leckeren Häppchen versüßt.

Alles in allem wünschen wir der CSH-Geschäftsleitung und allen Mitarbeitern auch in diesem Jahr viel Erfolg, bei der Umsetzung von tollen und produktiven Ideenentwicklungen und hoffen, dass all die, die Unterstützungen brauchen, davon profitieren können!

Touran Malaie

Stadtteilmutter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s